Jugendaustausch mit Glasgow

Bereits seit 2011 ist das Kin­der- und Jugend­haus Nord­licht im engen Kon­takt mit der Part­ner­stadt Glas­gow. Nach­dem sich zu ver­schie­de­nen Gele­gen­hei­ten die Fach­kräf­te aus bei­den Län­dern getrof­fen haben, konn­ten auch meist im jähr­li­chen Wech­sel jun­ge Men­schen aus Nürn­berg ihre Alters­ge­nos­sen im hohen Nor­den besuchen.

Die jun­gen Men­schen konn­ten bei die­ser Gele­gen­heit ihre eng­li­schen Sprach­kennt­nis­se ein­set­zen und nicht uner­heb­lich ver­bes­sern. Unse­re Besu­chen­de schlüpf­ten in dem einen Jahr in die Rol­le des Gast­ge­bers und zeig­ten stolz den Gäs­ten das schö­ne Nürn­berg und das Umland, sowie die dazu­ge­hö­ri­gen Jugend­ein­rich­tun­gen. Aus­flü­ge zur Burg und auf das Reichs­par­tei­tags­ge­län­de gehör­ten eben­so zum Pro­gramm wie Kanu­fahr­ten, Schwarz­licht­mi­ni­golf und ein Tages­aus­flug in die frän­ki­sche Schweiz.

Im Jahr dar­auf wur­den wir von unse­ren Freun­den in Glas­gow herz­lich emp­fan­gen und durf­ten die Stadt, die dor­ti­ge Natur und die kul­tu­rel­len Beson­der­hei­ten ken­nen­ler­nen. Neben den dor­ti­gen Ein­rich­tun­gen in den unter­schied­li­chen Stadt­tei­len durf­ten auch wir Muse­en besu­chen, Bow­ling spie­len und Seen und Inseln erkun­den. Stets wur­den wir von hohen Wür­den­trä­gern der Stadt Glas­gow begrüßt und herz­lich will­kom­men gehei­ßen. Neben den viel­fäl­ti­gen kuli­na­ri­schen Ein­drü­cken, konn­ten unse­re jun­gen Men­schen ihre Gegen­über in ihrer Lebens­si­tua­ti­on mit ihren Her­aus­for­de­run­gen und Lei­den­schaf­ten kennlernen.

Als beson­de­ren Höhe­punkt ist der Cei­lidh ein schot­ti­sches gesell­schaft­li­ches Ereig­nis, das tra­di­tio­nel­le Volks­mu­sik und Tanz beinhal­tet und der dem Aus­tausch ein wür­di­ges Ende bescher­te. Nicht sel­ten mit Trä­nen ver­bun­den, fiel der Abschied oft schwer und über sozia­le Medi­en konn­te oft noch lan­ge der Kon­takt auf­recht­erhal­ten werden.

Ansprech­part­ner: Harald Schwart­z­kopff, Kin­der- und Jugend­haus Nord­licht, harald.schwartzkopff@stadt.nuernberg.de