Nürn­berg

joiN-Netzwerk

Netz­werk Inter­na­tio­na­le Jugendarbeit

jung

jun­ge Menschen

offen

offe­ne Begegnungen

international

inter­na­tio­na­ler Austausch

Nürnberg

Regio­na­le Wurzeln

Die nächs­ten Termine

Veranstaltungsliste

Kei­ne Ver­an­stal­tung gefunden! 
Kei­ne Ver­an­stal­tung gefunden! 

Inter­na­tio­na­le Jugend­ar­beit in Nürnberg

Was ist Internationale Jugendarbeit?

Jugend­li­che tref­fen sich zu einer Begeg­nung von Jugend­grup­pen aus Deutsch­land und Polen in Kra­kau und erstel­len gemein­sam in einer Woche eine Aus­stel­lung zum The­ma Migra­ti­on. In Isra­el zeich­nen jun­ge Men­schen aus Nürn­berg zusam­men mit jüdi­schen und ara­bi­schen Jugend­li­chen die Lebens­we­ge von Holo­caust-Über­le­ben­den nach. In Bra­sov, Rumä­ni­en, erle­ben Jugend­li­che aus Deutsch­land, Frank­reich und Rumä­ni­en eine gemein­sa­me Woche im Wald und schär­fen ihr Bewusst­sein für Umwelt­schutz. Und eine jun­ge Frau aus Spa­ni­en gestal­tet als Euro­päi­sche Frei­wil­li­ge Medi­en­pro­jek­te in einem Jugend­zen­trum in Nürnberg.

Mehr Infor­ma­tio­nen

Inter­na­tio­na­le Jugend­ar­beit kennt vie­le For­ma­te – alle haben gemein, dass Jugend­li­che bei den Begeg­nun­gen oder Frei­wil­li­gen­pro­jek­ten nicht als Tourist:innen die Welt ent­de­cken, son­dern als Teil­neh­men­de ihr Bewusst­sein für Viel­falt stär­ken, ande­re Per­spek­ti­ven ken­nen ler­nen, eige­ne Talen­te ent­de­cken und Enga­ge­ment zei­gen. Sie ler­nen, dass sich die Lebens­welt in ande­ren Län­dern zwar unter­schei­det, dass aber jun­ge Men­schen aus ver­schie­de­nen Gesell­schaf­ten viel gemein­sam haben. In inter­na­tio­na­len Jugend­be­geg­nun­gen machen jun­ge Men­schen Erfah­run­gen, die oft prä­gend sind und ihre Per­sön­lich­keit, ihr Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein, ihre demo­kra­ti­sche Hal­tung und ihre sozia­len Kom­pe­ten­zen nach­hal­tig stär­ken. Inter­na­tio­na­le Jugend­ar­beit leis­tet einen Bei­trag, damit jun­ge Men­schen, als selbst­be­stimm­te Bürger:innen eines ver­ein­ten Euro­pas und einer glo­ba­li­sier­ten Welt auf­wach­sen und deren Zukunft mitgestalten.

Inter­na­tio­na­le Jugend­ar­beit ist Teil der Jugend­ar­beit und damit Teil der Jugend­hil­fe, die ihre gesetz­li­che Grund­la­ge im SGB VIII hat. Inter­na­tio­na­le Jugend­ar­beit gehört zu den Schwer­punk­ten von Jugend­ar­beit und rich­tet sich an alle jun­gen Men­schen bis 27 Jah­re in einer Kom­mu­ne – egal wel­che Staats­an­ge­hö­rig­keit sie haben.

Zur Finan­zie­rung und Gestal­tung von inter­na­tio­na­len Jugend­be­geg­nun­gen und Frei­wil­li­gen­diens­ten fin­den Trä­ger vie­le För­der­an­ge­bo­te auf kom­mu­na­ler, baye­ri­scher, natio­na­ler und euro­päi­scher Ebene.

Ste­phan Schwie­ren, Jugend­amt Nürnberg

Über das Netzwerk

Wir möch­ten Inter­es­sier­te, Fach­kräf­te und Akteur*innen aus der Jugend­ar­beit, den Jugend­ver­bän­den und der Jugend­bil­dung zusam­men­zu­brin­gen. Das Netz­werk zielt seit 2020 dar­auf ab, Inter­na­tio­na­le Jugend­ar­beit in Nürn­berg aus­zu­bau­en und Jugend­li­chen mehr Ange­bo­te zu machen.

Das Netz­werk besteht aus Akteur*innen und Ein­rich­tun­gen, die Inter­na­tio­na­le Begeg­nungs­for­ma­te für jun­ge Men­schen in Nürn­berg ent­wi­ckeln, beglei­ten und unter­stüt­zen. Dazu gehö­ren momen­tan unter ande­rem Jür­gen Reu­ther (Jugend­amt Nürn­berg), Jut­ta Brü­ning und Maxi­mi­li­an Dein­lein (KJR Nürn­berg-Stadt), Harald Schwart­z­kopff (Kin­der- und Jugend­haus Nord­licht), Ste­phan Schwie­ren (frei­er Bil­dungs­re­fe­rent), Micha­el Voss (Bay­ri­sche Sport­ju­gend) und Chris­ti­na Ple­win­ski (Amt für Inter­na­tio­na­le Bezie­hun­gen der Stadt Nürnberg).

Wir laden Dich/Sie herz­lich ein Teil des joiN-Netz­wer­kes zu wer­den und gemein­sam Ideen zu ent­wi­ckeln, um mehr Inter­na­tio­na­le Jugend­ar­beit in Nürn­berg auf die Bei­ne zu stel­len. Wir freu­en uns auf Deinen/Ihren Beitrag!

Hin­ter­grün­de & Geschichten

Berichte

City Bound 

Unse­re City Bounds sind inter­na­tio­na­len Jugend­be­geg­nun­gen für 14- bis 17-Jäh­­­ri­­­ge in euro­päi­schen Groß­städ­ten. Wir besu­chen regel­mä­ßig Athen, Ber­lin, Kra­kau, Prag und Reus. Die City Bounds bie­ten den Jugend­li­chen die Mög­lich­keit nicht nur die jewei­li­ge Stadt…

Jugendaustausch mit Glasgow 

Bereits seit 2011 ist das Kin­­­der- und Jugend­haus Nord­licht im engen Kon­takt mit der Part­ner­stadt Glas­gow. Nach­dem sich zu ver­schie­de­nen Gele­gen­hei­ten die Fach­kräf­te aus bei­den Län­dern getrof­fen haben, konn­ten auch meist im jähr­li­chen Wech­sel junge…

Initiatoren des Netzwerkes

Initiatoren des Netzwerkes